Kristine PoggeFlorian Astor Porträt

PODIUM ERLEBEN – WIR LADEN SIE EIN!

Foto Copyright Dietmar Denger

Ein Sommerabend mit Barbecue und Erkenntnisgewinn!

Sie sind Tradition, unsere Veranstaltungen bei unserem Partner, der Villa Orange im angesagten Frankfurter Nordend. Am 14. August ist es wieder soweit! Da können Sie uns kennenlernen. Ganz persönlich. In ungezwungener Atmosphäre. Einen ganz besonderen Vortrag gibt es auch. Florian Astor nimmt sie mit auf seine abenteuerliche Reise raus aus der Komfortzone.

Do what make good!

Die Arbeit als Führungskraft bei der Lufthansa ruft nach Veränderung. Also entschließt Florian Astor sich, seinem alten Leben vorübergehend Lebewohl zu sagen und auf große Wanderschaft zu gehen. Mit nichts als einem Rucksack und einem Zelt um die Welt. Seine Sicherheitsleinen im Kopf kappt er aber erst, als er in Neuseeland den berührenden Satz hört: „Do what make good.“ Da wird aus seiner Outdoor-Challenge ein unbefristeter Hike zu sich selbst, der sein Denken, seine Bedürfnisse, sein Handeln nachhaltig verändern.

Hike to happiness

Fast 8.500 Kilometer weit läuft Florian Astor durch Neuseeland, Südamerika, die USA und Kanada. Und er ist überrascht, wie viele Menschen ihm in seinem Blog folgen. Und wie viele seine Geschichte live von ihm hören wollen, als er Anfang 2017 nach Deutschland zurückkommt. Eigentlich will er gar nicht bleiben. Doch dann gründet er hier das Start-up „campo golf“, zusammen mit einem Mainzer, den er in Kolumbien kennen gelernt hat.

Erleben Sie Florian Astor in seinem bewegenden Vortrag über den Mut zur Veränderung und den Umgang mit dem Ungewissen. Verbinden Sie das Angenehme mit dem Nützlichen. Seien Sie unser Gast. Feiern Sie mit uns!

Am Dienstag, 14.08.2018 ab 18:30 Uhr in der Villa Orange, Hebelstraße 1, 60318 Frankfurt/Main.

Die Veranstaltung ist ausgebucht.