Bernd Breiter

Founder & CEO | BigCityBeats & World Club Dome

Bernd Breiter ist Unternehmer, kreativer Kopf und Macher. Sein Ideenreichtum, sein Umgang mit Veränderungen und seine Umsetzungsgeschwindigkeit sind beispielhaft. Kaum einem anderen ist es in der Corona-Krise so schnell gelungen, mit neuen Veranstaltungskonzepten wie dem Drive-In Event an den Start zu gehen. Wenn jemand Agilität wirklich lebt, dann ist es der Gründer und CEO von BigCityBeats.

Inzwischen blickt Bernd Breiter auf mehr als zwei Jahrzehnte unternehmerische Erfahrung zurück. Er war erfolgreicher  Musikproduzent, als er mit der Digitalisierung der Plattenindustrie seine erste große Krise erlebt. Der musikbegeisterte Unternehmer erkennt: Wir müssen den Endkunden direkt erreichen. Dies ist die Geburtsstunde von BigCityBeats, der Radio-Sender, der seine Hörer ins Weekend-Feeling begleitet.

Auf das Radiokonzept folgen CDs und Live-Events. Nach zahlreichen bundesweiten Festivals erfüllt Bernd Breiter sich einen lang gehegten Traum. Allen Skeptikern zum Trotz gelingt es ihm 2013, in der Franfurter Commerzbank ein dreitägiges Elektro-Musik-Event auf die Beine zu stellen, welches in seiner Energie und Atmosphäre einzigartig ist: den WORLD CLUB DOME. Anschließend geht der größte Club der Welt auf Tour und findet u.a. im ICE, auf dem Kreuzfahrtschiff, in der Schwerelosigkeit, auf 3400 Meter Höhe, auf Europas längster Rolltreppe und 2019 in Kooperation mit der ESA sogar im All statt.

In seinen begehrten Vorträgen teilt Bernd Breiter sein Wissen, seine Erfahrungen und seine Strategie für die perfekte Zielgruppenansprache, permanente Veränderungsbereitschaft, pfeilschnelle Anpassungsfähigkeit und ein dauerhaftes Commitment von Mitarbeitern und Kunden.

Und wer nun denkt, Bernd Breiter hat erreicht, was es zu erreichen gibt, der kennt den auf dem Teppich gebliebenen Hanauer nicht. Der Visionär und Macher arbeitet längst an dem nächsten großen Ding.

„Etwas ist nur so lange unmöglich, bis es jemand macht.“