Dr. Claudia Major

Sicherheits- und Verteidigungsexpertin | Rednerin


Dr. Claudia Major ist Politikwissenschaftlerin und eine renommierte und gefragte Expertin für Sicherheits- und Verteidigungspolitik in Europa und als solche regelmäßiger Gast in Politiktalksendungen wie „Markus Lanz“, „Anne Will“ oder „Hart aber fair“. Sie ist eine der gefragtesten Interviewpartnerinnen zum Thema Russland-Ukraine-Konflikt. Dr. Claudia Major ist Forschungsgruppenleiterin bei der Stiftung Wissenschaft und Politik. Da die Stiftung nicht nur den Bundestag und die Bundesregierung berät, sondern auch die EU und die NATO, macht sie diese Position zu einer der einflussreichsten Expertinnen auf ihrem Gebiet weltweit.

Dr. Claudia Major studierte Politik und Sozialwissenschaften in Frankreich und Berlin und promovierte 2009 an der Universität Birmingham. Von 2010 bis 2024 war Frau Dr. Claudia Major Mitglied im »Beirat Zivile Krisenprävention« und Friedensförderung der Bundesregierung. Seit Dezember 2023 ist sie Mitglied im Beirat Innere Führung des Bundesverteidigungsministeriums. Vor ihrer Promotion sammelte Claudia Major berufliche Erfahrungen u.a. am Center for Security Studies der ETH Zürich (2008-2009) und am European Union Institute for Security Studies, Paris (2007) tätig.

Frau Dr. Claudia Majors aktuellen Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Deutsche und Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP), NATO/transatlantische Beziehungen sowie Streitkräfte und Militär. Dr. Claudia Major ist Trägerin des französischen Verdienstordens „Ordre national du Mérite“ im Rang eines Ritters.

Ob es um grundsätzliche sicherheitspolitische Fragen geht oder ganz konkret um den Krieg in der Ukraine und seine Auswirkungen auf Deutschland und Europa, ihr breites Wissen, ihre tiefgreifenden Einsichten und ihre Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge anschaulich darzustellen, machen Dr. Claudia Major zu einer gefragten Rednerin.