Karel J. Golta

Innovator | Designer | Business Romantiker | Entrepreneur

 

Im Zeitalter von Künstlicher Intelligenz, Digitalisierung und Machine Learning kommt eins oft zu kurz: Der Mensch. Angst vor dem, was auf Unternehmen und die Gesellschaft zukommt, ist nach wie vor verbreitet und gründet vorrangig auf dem Gedanken, dass Maschinen in Zukunft die Herrschaft übernehmen und der Mensch die Zügel nicht mehr in der Hand hält.

Karel J. Golta ist Unternehmer, Innovator, Designer und ‚Human First’-Fürsprecher. Innovation ist für ihn vor allem der Schlüssel zu einem humanen Leben im digitalen Zeitalter. Doch um das zu erreichen, sind Customer Centricity bzw. Human Centricity noch nicht genug. Der Mensch selbst muss in Einheit mit unserem gesamten Ökosystem der ausschlaggebende Faktor einer jeder Entwicklung sein.

In seinen inspirierenden Vorträgen vermittelt Kosmopolit Karel J. Golta eindrücklich, warum Innovationsfähigkeit zum entscheidenden menschlichen Skill für die unternehmerische wie gesellschaftliche Zukunftssicherung wird. Innovationsfähigkeit schafft Handlungsfähigkeit. Der handlungsfähige Mensch wird so zur Lösung für den Fortbestand von Unternehmen und für die Entwicklung einer Gesellschaft, die ganze Systeme zum Guten verändern kann. Anhand von zahlreichen Best Practice Cases stellt der Mehrfachunternehmer und Business Romantiker allgemein existierende Innovationsprinzipien auf den Kopf und animiert zu neuem Denken.

„Man kann mit allem spielen, aber nicht mit dem Menschen.“