„Der Planet kollabiert nicht, er wird zum Kollabieren gebracht.“

Raphael Thelen

Reporter | Autor und Speaker zur Klimakrise

Die Klimakrise bedroht unsere Lebensgrundlagen, es sei denn, wir ändern grundlegend, wie wir leben – und darin liegt die Chance. Raphael Thelen ist preisgekrönter Autor und Journalist und ist Mitbegründer des Netzwerk Klimajournalismus Deutschland. Für seine Reportagen und Bücher bereist er die ganze Welt. Er besuchte für den SPIEGEL Oasenbewohner, die gegen bedrohliche Dürren kämpfen, berichtete für die ZEIT darüber, welche besondere Rolle Frauen im Kampf gegen die Krise spielen, beleuchtete in seinem Buch „Zwei am Puls der Erde“, was jeder einzelne tun kann, und welche große Kraft im gemeinsamen Handeln liegt. Der ehemalige Krisenreporter ist überzeugt: Gerade, weil die Klimakrise so umfassend ist, liegt in ihr auch die Chance unsere Gesellschaften von Grund auf zu erneuern – für eine bessere Zukunft für alle. Was es dafür braucht: mutige Geschichten und Paradigmen für ein neues Zusammenleben.

Neben seinem Schreiben unterrichtet Raphael Thelen Journalismus und Storytelling an verschiedenen Hochschulen und Akademien. Seine Rechercheerfahrungen vor Ort gepaart mit seinem Blick für große gesellschaftliche Zusammenhänge und sein narratives Geschick geben seinen Vorträgen ihre besondere Kraft. Er erklärt das ganz Große im Kleinen, macht unerwartete Verknüpfungen und dazu optimistische Perspektiven auf, die überraschen. Raphael Thelen recherchiert an den Bruchstellen der Welt, da wo die Konturen am schärfsten zutage treten.