„Innovatives Denken, Vielfalt und Agilität in gut eingespielten Teams sind der Schlüssel zu langfristigen Erfolgen“

Jonas Reckermann

Beachvolleyballer | Olympiasieger | Sportmoderator

Olympiawunder, Motivationstalent und Keynote Speaker Jonas Reckermann ist zusammen mit Julius Brink Deutschlands erfolgreichster Beachvolleyballer. 10 Millionen Zuschauer verfolgten am TV, wie der vierfache Europameister und Weltmeister mit seinem Partner Julius Brink bei den Olympischen Spielen 2012 in London als erster Europäer olympisches Gold gewannen.

Zum Volleyball kam er über den Umweg Fußball und Leichtathletik. Parallel zu seiner Sportkarriere als Beachvolleyballer studierte Jonas Reckermann von 2001 bis 2013 an der Universität zu Köln und der Deutschen Sporthochschule Köln Lehramt für die Fächer Geografie, Sport und Mathematik, mit dem Ziel nach Beendigung der Profikarriere als Lehrer zu arbeiten.

In seinen Vorträgen nimmt Jonas Reckermann sein Publikum mit zum olympischen Gold und inspiriert dabei neue, innovative Wege zu gehen, Veränderung aktiv zu leben und mutig zu sein, denn diese Tugenden waren die Basis für den Olympia-Erfolg 2012. Jonas Reckermann und Julius Brink lehrten der Sportwelt mit einer einzigartigen neuen Spieltechnik das Fürchten. Der Weg dahin, war ein Weg voller Rückschläge und innerer Widerstände. Dabei brauchten Jonas und Julius vor allem eines: Vertrauen. Vertrauen in sich selbst und in ihr Team aus Trainern und Experten und den Glauben, dass es funktionieren wird, wenn beide richtig hart an sich arbeiten würden.

Heute arbeitet Jonas Reckermann als Lehrer, Vorsitzender der „Werte Stiftung“ und ist regelmäßig als Beachvolleyballexperte und Sportmoderator bei Sportgroßveranstaltungen und im TV zu sehen.