Peter Hacker

Experte für Cyber-Security | Unternehmer | Autor

Experten, die Bescheid wissen, wie man sich wehren und Chancen nutzen kann, sind Mangelware. Peter Hacker ist einer von ihnen – ein international nachgefragter Schweizer. Sein Befund lautet: „Cyberkriminalität ist eine tickende Zeitbombe und hängt wie ein Damoklesschwert über der digitalisierten Wirtschaft. Die Digitalisierung schafft jedoch auch neue Formen (z.B. Künstliche Intelligenz), wie wir Daten, Systeme, Mitarbeiter, Kunden, unsere Reputation und Immaterielle Güter besser schützen können.”

Peter Hacker ist eine Kapazität auf seinem Gebiet, der über den Tellerrand hinwegschaut. Der Speaker, Unternehmer und Autor erforscht die Themen digitaler Wandel und Cyberkriminalität. Er hält Vorträge von Frankfurt über Singapur bis New York, schildert dabei Herausforderungen und Chancen anhand von realen Beispielen, die Unternehmen und Politik drastisch beeinflussen. Die Bedeutung von Cyberrisiken als Gefahr für deutsche KMUs, Großunternehmen und Ministerien ist in den letzten 24 Monaten rasant gestiegen. Cybercrime hat Hochkonjunktur und kann die Sicherheit und Stabilität von Unternehmen und Staaten massiv beeinflussen.

„Cyberkriminalität ist eine tickende Zeitbombe“