Prof. Dr. Christian Klein

Vorreiter für Sustainable Finance

Christian Klein ist Professor für Sustainable Finance an der Universität Kassel und bundesweit einer der Vorreiter auf dem Themengebiet „Nachhaltige Finanzwirtschaft“. Bereits vor sieben Jahren, als das Thema Nachhaltigkeit im Finanzwesen noch ein kaum beachtetes Nischen-Dasein führte, stand dieses heute so aktuelle Thema bei Christian Klein ganz oben auf der Agenda.

In seiner Forschungsarbeit beschäftigt Christian Klein sich unter anderem mit der Messung des Beitrags, den nachhaltige Anlageprodukte zur Erreichung der Sustainable Development Goals leisten können und der zugrundliegenden Motivation von Investoren mit nachhaltigem Ansatz. Er ist Mitbegründer der Wissenschaftsplattform Sustainable Finance Deutschland und arbeitet mit seiner Expertise dem Sustainable Finance Beirat der Bundesregierung zu. Seit Mai 2020 ist Christian Klein Mitglied des neu berufenen unabhängiger Nachhaltigkeitsrat der Bayer AG, welcher das Unternehmen in allen Nachhaltigkeitsfragen beraten wird. Weiterhin ist er in mehreren wissenschaftlichen Beiräten verschiedener Sustainable-Finance-Organisationen.

Prof. Dr. Christian Klein ist mittlerweile einer der gefragtesten Referenten zum Thema Sustainable Finance. Bereits 2006 wurde er als „Dozent des Jahres“ an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Augsburg ausgezeichnet. 2008 erhielt er für seine Leistungen in der Lehre den Hohenheimer Lehrpreis. 2009 folgte der Erich-Gutenberg-Preis für Nachwuchswissenschaftler. Christian Klein ist Autor von mehr als 25 Fachveröffentlichungen in renommierten wissenschaftlichen Journals.

„Die Welt retten und dabei Geld verdienen!“