Podcast – so einfach geht’s

Leif Ahrens sitzt am Schreibtisch und moderiert und produziert einen Podcast

Der Podcast – Inhalte transportieren und in Kontakt bleiben.

Events bringen Menschen zusammen. Teilnehmer kommen, um ihr Netzwerk zu erweitern. Doch auch die digitale Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung einer (realen) Veranstaltung werden immer wichtiger, weiß Moderator und Podcastproduzent Leif Ahrens: Ein PODCAST, dessen Inhalt spannend und wertvoll ist, ermöglicht fortlaufende Kundenkommunikation oder kann Teile von Veranstaltungen wie Gesprächsrunden, Podiumsdiskussionen oder Interviews virtuell ersetzen – und das mit ungeteilter Aufmerksamkeit der Zuhörer und frei von Ablenkungen.

Gut aufbereiteter Inhalt ist allerdings entscheidend und ein wichtiger Erfolgsfaktor. Daher sind moderierte Podcasts eines Profis wie Leif Ahrens, der 15 Jahre für Hessens erfolgreichsten Sender HITRADIO FFH moderierte und seit 20 Jahren auf Messe- und Kongressbühnen steht, eine echte Alternative zu gewohnten Veranstaltungs-Formaten. Entweder kann der Podcast also das Event im Vorfeld unterstützen und anschließend nachhalten. Oder er kann STATT einer realen Veranstaltung die digitale Alternative zum Live-Event sein und zum Standard werden.

Leif Ahrens, der sonst vor allem als Moderator von hochwertigen Live-Events und Kommunikationstrainer aktiv ist, ist schon seit langem fasziniert vom Format PODCAST. Als ehemaliger Radio-Moderator weiß er genau, was ins Ohr geht. Dazu produziert er längst im eigenen professionellen Studio und sorgt so zusätzlich mit bester Tonqualität für ein echtes Hörerlebnis.

Moderierte Podcasts, die binnen Minuten nach Produktion online gehen können, sind (nicht nur) derzeit das Mittel der Wahl. Bewährte Bühnen-Formate können so auch in die virtuelle Welt übernommen werden. Leif Ahrens moderiert, produziert und hosted hybride Events oder kann eine gesamte Veranstaltung als Podcast-Moderator ins Virtuelle übertragen – in Krisenzeiten wie der Corona-Ära eine spannende Alternative für die Unternehmenskommunikation. Für Eventmacher und Veranstaltungsmanager interessant zu wissen: Viele  Unternehmer, Manager und Führungskräfte hören regelmäßig Podcasts, weil diese mobil abgerufen und so überall gehört werden können. Ein ideales Medium, um Kundenkontakt zu halten und verloren geglaubte Veranstaltungen virtuell umzusetzen! Wie so ein geplantes Event in die virtuelle Welt übertragen werden kann, das zeigt Leif Ahrens im Gespräch mit einer langjährigen Event-Expertin aus einem großen Reisekonzern:

Wenig Aufwand – viel Effekt

Der Aufwand für Unternehmen ist durch die externe Moderation, Produktion und das Hosting des Podcasts gering. Das Interview erfolgt über die Telefonleitung, via Zoom-Konferenz oder Facetime, es können auch mehrere Personen zu Wort kommen oder O-Töne jeglicher Art eingespielt werden. Der Podcast wird anschließend in den gängigen Portalen wie Apple Podcast oder Spotify oder noch exklusiver – NUR auf der eigenen Website. Und dies wird mit der Technik eines sogenannten rss-Feeds unkompliziert eingebaut und automatisch angezeigt. Das Promoten einer neuen Podcast-Folge via Newsletter oder Posts auf Social-Kanälen sorgt für regelmäßig Präsens und erreicht hohe Aufmerksamkeit, ob auf Facebook, LinkedIn, in XING oder Twitter.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, wie Sie das Format PODCAST für Ihr Unternehmen und Ihre Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und Partnern nutzen können, sprechen Sie uns gerne an.

Telefonisch unter +49 69 3487788-80 oder senden Sie Ihre Fragen per E-Mail an office@podium-redner.de