Kristine Pogge

ARBEITSPHILOSOPHEN: NEW WORK – NEW PAY

Der Podcast von Keynote-Speaker Frank Eilers

New Work verlangt von uns den Spagat zwischen neuer beruflicher Dynamik und der alten Vorstellung von Privatleben. Zwischen dem Bedürfnis nach Verbundenheit und dem nach Unabhängigkeit. New Work schafft Chancen. Auf Gleichberechtigung und „equal pay“. Über Risiken und Chancen spricht Frank Eilers mit Nadine Nobile vom Netzwerk New Work Women.

Wie will ich entlohnt werden?

Nadine Nobile ist New Work-Enthusiastin. Denn New Work steht für Vielfalt und Ideenreichtum. Aber sie beklagt den Mangel an Präsenz von Frauen in der öffentlichen Diskussion. Dabei sind Frauen nach Frank Eilers Beobachtung die Fortschrittstreiber, weil sie mit neuen Arbeitsmodellen wie Home-Office viel besser zurechtkommen als Männer; weil sie vernetztes Denken meistens nicht erst lernen müssen. Einig sind sich beide Diskutanten darüber, dass New Work gleichberechtigte Beziehungen braucht, und dass Entlohnung nicht nur in Geld zu bemessen ist. Denn den lebenslangen Arbeitsplatz in der einen Firma, den gibt es nicht mehr. New Pay heißt Wertschätzung, Aufmerksamkeit, Vereinbarkeit von Arbeit und Beruf und – Freiheit.

Wie möchte ich leben?

Frank Eilers selbst hat den Spagat hinbekommen und sich befreit. Von einem Arbeitsleben als Comedian und aus dem Koffer, ohne Sozialleben. Heute begeistert er sein Publikum als Redner und Keynote Speaker. Und mit seinem Podcast. Die Wochenenden hält er sich grundsätzlich frei.